Hamburg TaxiStadtführerInformation
Hamburg ÜbernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Reiseführer
    Hotelführer
 
 
Hamburg Gewinnspiel
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


Reisetipps
NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Gästebuch
E-Postcards
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME



Webcam:
Webcam
© by Carlos Claussen


Über 100 Jahre Variete vom Feinsten

34. Deutscher Evangelische Kirchentag in Hamburg CC, BY © Wiseguy71

Theater, Musik, Kunst und Kultur gibt es vielerorts in der Freien und Hansestadt Hamburg. Daher ist sie auch beständiger Magnet für Touristen aus aller Welt; allein im Juni 2013 statteten 532.000 Reiselustige der Hansestadt einen Besuch ab.

Ein ganz besonderes Kulturhaus begeistert seit über hundert Jahren die Hamburger und ihre Gäste auf seine eigene Weise. Die Rede ist vom legendären Hansa-Theater am Steindamm. Am Dienstag, den

22. Oktober 2013, wird sich sein Vorhang nach einer siebenmonatigen Pause wieder öffnen. Damit beginnt die inzwischen 6. Spielzeit nach der vorübergehenden Schließung im Jahre 2001.

Die offizielle Premiere wird nach einer Reihe von Voraufführungen am 24. Oktober 2013 die neue Saison einläuten.

Bis zum 23. Februar 2014 wird das aktuelle Programm die Besucher in der einmaligen, historischen Atmosphäre des Theaters begeistern.

Die 6. Spielzeit des Hansa-Theaters

Die Varieté-Legende hat auch im neuen Programm wieder einige Highlights zu bieten. Die sechsköpfige Varieté-Kapelle untermalt die gesamte Show. Unter den Artisten finden sich viele internationale Künstler wie etwa Alesya Gulevich mit einer atemberaubenden Hoola-Hoop-Show.

Das Duo Minasov begeistert mit Quick-Changes und Niels Weberling mit seiner Physical-Clown-Comedy.

Meisterhaftes Jongleur-Können präsentiert Paul Ponce und Phillip Huber lässt die Puppen tanzen. In die Welt der Magie entführt der Zauberer Tim Silver. Sportlich wird es Hand to Hand bei den Grynchenko Brothers.

Das Publikum erwartet ein überaus abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Dabei werden die Conférenciers alternierend an den einzelnen Nachmittagen und Abenden auftreten. Erwartet werden Matthias Brodowy, Rolf Claussen, Cora Frost, Dirk Bielefeldt (bekannt als Herr Holm), Peter Jordan, Arnulf Rating, Georg Schramm, Horst Schroth, Ulrich Tukur, Marcus Jeroch und Stefan Gwildis uvm.

Mehr als nur eine bunte Show

Im Hansa-Theater werden die Gäste nicht nur im einzigartigen Ambiente kulturell, sondern auch kulinarisch verwöhnt. Da das historische Theater mit kleinen Tischen im historischen Original ausgestattet ist, können die Besucher der Varieté-Show während der Vorstellung genussvoll speisen und trinken sowie bei Bedarf auch über Tischklingeln nachbestellen. Dabei hält sich das Theater nach alter Tradition auch an typisch hanseatische Köstlichkeiten früherer Jahrzehnte.

Mit der Theater-Show tauchen die Gäste nicht nur in eine Welt von Musik, Akrobatik, Comedy und Magie ein, sondern ebenso in ein Feeling längst vergangener Tage. Für die kulinarischen Köstlichkeiten sorgt das bekannte Fischereihafen Restaurant Hamburg.

Auf der Speisekarte stehen maritime Köstlichkeiten, Sushi-Variationen, Käsespezialitäten, Bouillon vom Tafelspitz, Carpaccio vom Rind, hausgemachte Rote Grütze, der gemischte Kuchenteller mit Heißgetränken und natürlich der Theaterteller „wie in der guten alten Zeit“ mit leckeren Häppchen.

Eine Bestellung kann übrigens gleich mit den Theaterkarten zusammen online, per Telefon oder erst vor Ort im Hansa-Theater erfolgen.

Nach dem Theaterbesuch…

…geht es entweder nach Hause, ins Hotel oder ins pulsierende Nachtleben der Stadt. Ob Flanieren am Hafen an der Elbe, ein Reeperbahn-Bummel oder Einkehren in einen der unzähligen gastronomischen Betriebe, Bars oder Discotheken der Hansestadt – alles hat seinen nordischen Reiz. Zudem lassen die Lichter der Stadt es über Hamburg nie wirklich dunkel werden. So kann Hamburg auch abends und nachts eine wirklich tolle Kulisse für das eine oder andere Erinnerungsfoto bieten.

Ihre einmaligen Hamburg-Erlebnisse halten Sie am besten in einem langlebigen, hochwertigen Foto-Buch fest. Die Fotobücher der neuesten Generation sind zudem mit praktischem Video-QR-Code ausgestattet. So kann der Fotogenuss aus dem Buch über das Smartphone oder Tablet im Handumdrehen lebendig zum Video werden. Zu diesen praktischen QR-Code-Verknüpfungen in den selbst kreierten Büchern finden Sie hier mehr Informationen direkt bei den verschiedenen anbietern.




GoHamburg kurz und bündig:
Hotelbuchung Übernachtung: z.B. Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Jugendherbergen, Camping.
Restaurants Gastronomie: z.B. Restaurants, Cafés, Cocktailbars, Weinstuben, Diskotheken.
Kneipen Kultur: z.B. Kunst, Museen, Musik, Theater, Musicals, Geschichte.
Kultur Sport und Freizeit: z.B. Sport, Kinder, Shopping, Ballonfahrten, Feste.
Stadtführer Explore Hamburg: z.B. Programme, Rundgänge, Rundfahrten, Kirchen/Bauwerke.
Stadtinformation Services: z.B. Gewinnspiel, Gästebuch, E-Postcards, Links und Buchshop.

 

   © by GRUPE 2004
Hotel Hotel in Hamburg

Counter Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gohamburg.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gohamburg.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse