Hamburg TaxiStadtführerInformation
Hamburg ÜbernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Reiseführer
    Hotelführer
 
 
Hamburg Gewinnspiel
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


Reisetipps
NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Gästebuch
E-Postcards
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME



Webcam:
Webcam
© by Carlos Claussen


Hamburg – Status Quo einer Fahrradstadt

34. Deutscher Evangelische Kirchentag in Hamburg CC, BY © Richard Masoner / Cyclelicious

Laut jüngster ADFC-Studie aus dem Jahr 2013 belegt Hamburg im Ranking der beliebtesten Fahrradstädte der Republik Platz 34, von 38 betrachteten. Die befragten Fahrradfahrer kritisierten, dass die Stadt zu wenige ausgewiesene Radwege vorhalte. So lauern Gefahren durch die Nähe zum Autoverkehr, Schlaglöcher und zugeparkte Wege. Zudem fühlen sich viele Radfahrer von der Ampelschaltung benachteiligt, was die zügige Fahrt stark benachteiligt. Dabei hat die Umwelthauptstadt Europas 2011hege Ziele. Bis 2020 muss die Stadt eine Reduktion des CO2-

Ausstoßes um 40 Prozent erreichen.

Der Aufstieg einer Fahrradstadt

Im Rahmen dieser Zielvereinbarung soll auch der Fahrradverkehr auf 18 Prozent des Stadtverkehrs gesteigert werden. Hier gibt es bereits einen positiven Trend: das Fahrradaufkommen im Innenstadtbereich der Hansestadt wächst kontinuierlich an. Gegenwärtig fahren 50 Prozent mehr Fahrräder auf Hamburgs Straßen, als noch 1990.

Ob Speicherstadt, Hafen City oder St. Pauli mit der frischen Hafenluft und den kreisenden Möwen im Himmel, wird das Ziel häufig schneller und günstiger erreicht. Hinzu kommen frische Luft, etwas Bewegung und kleine Neuentdeckungen, wie das neue Restaurant um die Ecke. Im Gegenzug stellen teure Spritpreise und stickige Luft in Zügen und Bussen des öffentlichen Nahverkehrs auch keine verlockende Alternative dar.

Optimierte Fahrradtechnik

Darüber hinaus wurde die Fahrradtechnik stark optimiert. Leichte Aluminiumrahmen, ausgefeilte Schaltungssysteme und innovative Kinderanhänger, haben dazu geführt, dass mit dem Rad viele Alltagswege unproblematisch zurückgelegt werden können.

Ferner bieten Full-Service-Fahrradläden die Möglichkeit, jegliche Wartungs- und Reparaturarbeiten - vom Reifenwechsel, über den Wintercheck bis zur neuen Kette -an Fachleute abzugeben. Ob beim spezialisierten Fahrradladen um die Ecke oder dem Allround-Fachhandel, hier finden Radfahrer neben einer fachkundigen Beratung und Serviceleistung, natürlich auch Fahrräder und Zubehör in großer Auswahl. Große Fachhändler, wie beispielsweise das Hamburger Traditionsunternehmen B.O.C. halten eine geräumige Werkstatt, wie auch eine Indoor-Fahrrad-Teststrecke für Probefahrten vor (Website).

Volle Flexibilität durch Leihräder

Andere Städte setzten bereits vor Jahrzehnten auf den Ausbau der Fahrradwege und die Bereitstellung von Leihrädern. So waren in Amsterdam bereits 1966 öffentlich betriebene Räder verfügbar. Diesem Vorbild sind immer mehr Stadtverantwortliche gefolgt. Auch Hamburg beherbergt zahlreiche Fahrradverleiher und mit dem StadtRAD ein renommiertes Vorzeigeprojekt. Gleichmäßig über die Metropole verteilt, befinden sich Leihstationen, wo sich Touristen, aber natürlich auch Hamburger ein Rad schnell und unkompliziert leihen können. Ferner sind für Besucher und Hamburger zahlreiche Radtouren ausgearbeitet, die Hamburg gerne auf ökologische Art und Weise entdecken möchten.




GoHamburg kurz und bündig:
Hotelbuchung Übernachtung: z.B. Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Jugendherbergen, Camping.
Restaurants Gastronomie: z.B. Restaurants, Cafés, Cocktailbars, Weinstuben, Diskotheken.
Kneipen Kultur: z.B. Kunst, Museen, Musik, Theater, Musicals, Geschichte.
Kultur Sport und Freizeit: z.B. Sport, Kinder, Shopping, Ballonfahrten, Feste.
Stadtführer Explore Hamburg: z.B. Programme, Rundgänge, Rundfahrten, Kirchen/Bauwerke.
Stadtinformation Services: z.B. Gewinnspiel, Gästebuch, E-Postcards, Links und Buchshop.

 

   © by GRUPE 2004
Hotel Hotel in Hamburg

Counter Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gohamburg.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gohamburg.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse