Hamburg TaxiStadtführerInformation
Hamburg ÜbernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Reiseführer
    Hotelführer
 
 
Hamburg Gewinnspiel
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


Reisetipps
NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Gästebuch
E-Postcards
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME



Webcam:
Webcam
© by Carlos Claussen


Sicherheit für Hundehalter: Hundehaftpflichtversicherung

34. Deutscher Evangelische Kirchentag in Hamburg Flick.com BY-SA © aka Jens Rost

Hunde sind nach wie vor das beliebteste Haustier der Deutschen. Rund 5 Millionen Hunde gibt es hierzulande. Leider hat nicht jeder Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung für seinen vierbeinigen Freund abgeschlossen. Nach groben Schätzungen geht man davon aus, dass nur rund die Hälfte aller Hunde versichert ist.

Hundehaftpflichtversicherung – eine Pflichtversicherung?

Zurzeit gibt es nur in drei Bundesländern die Pflicht eine Hundehaftpflichtversicherung für seinen Hund abzuschließen. Wer also mit seinem Hund in Berlin, Niedersachsen oder Hamburg lebt, der muss sich um solche eine Versicherung für seinen Vierbeiner kümmern. Für Hamburg hat eine Hundehaftpflichtversicherung nur Gültigkeit, wenn sie über eine Mindestversicherungssumme von 1 Mio. Euro und einer Selbstbeteiligung von max. 500 € verfügt.

Des weiteren muss aus dem Versicherungsschein eindeutig hervorgehen, für welchen Hund die Versicherung Gültigkeit hat. Dies kann man am Besten beweisen, wenn man die Chipnummer des Hundes in den Vertrag eintragen lässt. In allen anderen Bundesländern ist die Hundehaftpflichtversicherung bisher eine freiwillige Angelegenheit. Allerdings ist der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung in jedem Fall eine lohnenswerte Angelegenheit, denn schnell kann es durch den Hund zu einem Schaden kommen, für den der Hundehalter auf jeden Fall aufzukommen hat.

Nach dem aktuellen Gesetz heißt es nämlich, alleine der Besitz und das Halten eines Hundes birgt eine Gefahr und der Hundehalter ist grundsätzlich immer schuld, wenn es zu einem Schaden kommt. Dabei ist es vollkommen irrelevant, ob man für das aktuelle Verhalten seines Hundes etwas kann oder nicht. Dies ist besonders dann wichtig, wenn es darum geht, die Schuldfrage zu klären, denn es kann vorkommen, dass der Hund von Dritten so lange gereizt wird, bis er sich wehrt und beißt. Als Hundehalter bekommt man immer die Schuld.

Die Leistungen einer Hundehaftpflichtversicherung

Eine Hundehaftpflichtversicherung tritt immer dann ein, wenn Dritte durch den Hund zu Schaden kommen. Dabei ist es vollkommen egal, ob es sich nur um eine zerrissene Hose oder aber im schlimmsten Fall um einen Verkehrsunfall handelt. Kommt es zu Personenschäden durch den Hund, ist das Risiko für den Hundehalter kaum noch einzuschätzen. Man denke hier nur an lebenslange Renten und dergleichen. Ebenfalls sind auch Kosten für eine psychologische Betreuung durch die Hundehaftpflichtversicherung abgedeckt, wenn es durch den Biss eines Hundes beim Geschädigten zu einem Trauma kommt.

Mit welchen Kosten muss der Hundehalter rechnen?

Die Tarife für eine Hundehaftpflichtversicherung sind schwankend und nicht über einen Kamm zu scheren. Zum einen kommt es auf die Versicherungssumme an, die man als Versicherungsleistung einsetzen möchte. Ein weiterer Aspekt ist natürlich die Selbstbeteiligung des Hundehalters. Möchte er, dass der Schaden komplett von der Versicherungsgesellschaft übernommen wird, oder ist er bereit einen Teil des Schadens selbst zu tragen. Weiterhin gibt es Tarife, in denen das Mieteigentum ebenfalls vor Schäden durch den Hund abgesichert wird.

Ein weiteres Tarifmerkmal ist auf jeden Fall die Rasse des Hundes. Sogenannte Listen- oder Kampfhunde können oftmals nur gegen eine höhere Prämie versichert werden. Dies gilt auch dann, wenn es sich um Mischlingshunde handelt, wo nur ein Elternteil ein Listenhund ist.

Werden bei einer Gesellschaft zwei oder mehrere Hunde versichert, gibt es oftmals auch einen Nachlass auf den aktuellen Tarif. Auf jeden Fall lohnt, ein Vergleich der verschiedenen Versicherungsgesellschaften und deren Tarife.




GoHamburg kurz und bündig:
Hotelbuchung Übernachtung: z.B. Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Jugendherbergen, Camping.
Restaurants Gastronomie: z.B. Restaurants, Cafés, Cocktailbars, Weinstuben, Diskotheken.
Kneipen Kultur: z.B. Kunst, Museen, Musik, Theater, Musicals, Geschichte.
Kultur Sport und Freizeit: z.B. Sport, Kinder, Shopping, Ballonfahrten, Feste.
Stadtführer Explore Hamburg: z.B. Programme, Rundgänge, Rundfahrten, Kirchen/Bauwerke.
Stadtinformation Services: z.B. Gewinnspiel, Gästebuch, E-Postcards, Links und Buchshop.

 

   © by GRUPE 2004
Hotel Hotel in Hamburg

Counter Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gohamburg.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gohamburg.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse