Hamburg TaxiStadtführerInformation
Hamburg ÜbernachtungGastronomieKulturSport und FreizeitHamburg entdeckenServices
Reiseführer
    Hotelführer
 
 
Hamburg Gewinnspiel
Das neue HAMMER-ERLEBNIS in Hamburg!!!!

Escape-Gaming in Hamburg!

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen - dieses Erlebnis, sollte man bei einem Hamburg-Besuch auf keinen Fall verpassen!

Mystery-House.de


Reisetipps
NEU! Das GoHamburg Magazin

Das GoHamburg Magazin ist da! Erfahren Sie jetzt in regelmäßigen Abständen was, wann und wo in Hamburg los ist:

Zum Magazin

Sitemap
Kontakt
Impressum
WebPartner
Links
HOME



Webcam:
Webcam
© by Carlos Claussen


Diese Locations sollte jeder Single kennen - Denn hier treffen sich Hamburgs Singles!

Hamburg singles CC, BY-SA © Scootie

Hamburg ist Deutschlands zweitgrößte Stadt. Kein Wunder also, wenn es hier auch viele Singles gibt. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, in Hamburg an einem der Singletreffs seinen Lebenspartner zu finden.

So flirtet man erfolgreich in Hamburg!

In der schönen Hafenstadt Hamburg sollten Singles den Tag am besten in einem Café in Hafennähe starten. Hier kann die maritime Atmosphäre genossen werden und die Chance auf einen morgendlichen Flirt ist groß. Auch der Hamburger Fischmarkt ist für Besucher von außerhalb einen Besuch wert! Wenn das Wetter nicht mitspielt, kann die Speicherstadt auch auf einer Schiffstour erkundet werden. Vielleicht wird schon hier jemand kennengelernt, mit dem gemeinsam die Stadt auf historischen Pfaden erkundet werden kann.

Der Rest der Republik bezeichnet die Hamburger als stur, kühl, arrogant und humorlos. Trotzdem schlägt auch in der Brust der Hanseaten ein warmes Herz. Zwar sind die Hamburger zurückhaltender als die Frohnaturen aus dem Rheinland, aber sie sind höflich und sind sie erst einmal aufgetaut, kann man auch sehr schnell mit ihnen warm werden.

Was schon bei der Kontaktanbahnung gilt, kann auch auf das Flirten übertragen werden. Daher kann es eine gefühlte Ewigkeit dauern, bis der erste Schritt getan und das Eis gebrochen ist. Dann aber stehen die Hamburger den Berlinern und Kölnern in nichts nach. Gerade tagsüber ist der Coolness-Faktor der Hamburger sehr hoch – an der Alster wird mit Sonnenbrille flaniert oder an der Elbe im Beachklub gesessen. Hier gilt das Motto: Sehen und gesehen werden. Und auf einen Flirtversuch wartet man zumeist vergebens. Wird es aber dunkel, ändert sich dies schlagartig. Dann geht es richtig ab in den Klubs, Bars und Kneipen und es wird ordentlich geflirtet!

So richtig aus sich heraus kommt der Hamburger Single auf den Online-Flirtportalen der Partnersuche-Agenturen, wie beispielsweise Parship.de. Denn das Internet bietet auch Schüchternen eine Möglichkeit, mit der eigenen Zurückhaltung klarzukommen. Die ersten Schritte des Kennenlernens werden hier einfach übersprungen und der Mailverkehr liegt auch zurückerhaltenen Naturen deutlich besser, was eine lockere Unterhaltung ermöglicht.

Die besten Adressen fürs erste Date?

Warme Temperaturen und ein strahlend blauer Himmel sind perfekte Voraussetzungen für ein Date im Freien. Nach einem Spaziergang an der Alster oder einem romantischen Picknick im Haynspark geht es zur Stärkung ins Café Canale. Hier kann man den Kanus und Paddelbooten bei einem Cappuccino und einem Stück ofenfrischem Kuchen hinterherschauen. Wer eher in Cocktaillaune ist, sollte die Tower Bar testen. Von der auf 62 Meter Höhe befindlichen Bar hat man einen grandiosen Blick über Stadt und Hafen. Perfekt fürs erste Date sind auch die Bar Indochine im Hotel Vier Jahreszeiten oder die Bar des East Hotels.

Ein Schlaraffenland für Fans der Currywurst ist die Curry Queen in Eppendorf. Hier gibt es Bisonbüffelwurst, orientalische Lammwurst und die Salsicca Toscana aus Italien. Vegetarier greifen zur fleischlosen Halloumi Queen – eine Wurst aus Käse aus Zypern! Aber auch Veganer kommen hier nicht zu kurz: auf der Karte stehen eine Auswahl an außergewöhnlichen Salaten, wie beispielsweise ein Wasabi Kartoffelsalat.

Auf einer kleinen gemütlichen Barkasse der Glatea Alsterschiffe findet der Flirtende Romantik pur. Während man abends auf die leuchtende Stadt und die Binnenalster blickt, werden edle Speisen aus Italien gereicht. Für Romantiker mit dem kleineren Geldbeutel bietet sich ein Besuch des Planetariums im Stadtpark oder den Wasserlichtspielen im Plante und Blomen an.

Die Hanseaten legen viel Wert auf gute Kleidung und sind wahre Shoppingqueens. Insbesondere samstags frönen viele Hamburger dieser Leiden und legen einen Einkaufsbummel durch die vielen Passagen und die Mönckebergstraße ein. Abends wird sich dann in Schale geworfen und die Hamburger Cocktail und Kneipenwelt erkundet.

Besonders das trendige Schanzenviertel ist einen Besuch wert. Hier trifft man auf Menschen aus der Medien- und Werbeszene sowie auf Künstler. Einen weltweiten Ruf für ein ausgefallenes Nachtleben genießt die Reeperbahn. Auf dieser Amüsiermeile drängen sich unzählige Nachtklubs.

Gesucht wird: Dunkelhaarige Männer und blonde Frauen

„Frau“ darf sich in Hamburg guten Gewissens einladen lassen. Denn laut einer Umfrage überlassen 61 Prozent der Männer ihrer Angebeteten nur sehr ungerne die Zahlung der Rechnung. Dies trifft auf Zustimmung bei der Damenwelt, die solche Höflichkeiten zu schätzen weiß. Punkten kann „Mann“ bei Hamburgs Singlefrauen auch, wenn gentleman-like die Tür aufgehalten wird. Über diese nette Geste freuen sich über 50 Prozent der Hanseatinnen.

Hamburgs Singlemänner stehen auf weiblich, schlank, blond und braune Augen. Aber ganz so festgelegt sind die Hanseaten doch auch nicht. Bei den Männern aus dem kühlen Norden haben durchaus auch Frauen mit blauen Augen oder braunen Haaren gute Chancen. Besonders Frauen, die eine Größe von 1,60 bis 1,70 Metern haben, sind bei über der Hälfte der Männer begehrt.

Dem typischen Hanseaten werden die Merkmale groß, blond und blauäugig zugeschrieben. Doch diese Eigenschaften stimmen nicht mit dem Traummann der Hamburgerinnen überein. Der überwiegende Anteil träumt von einem Mann mit braunen Haaren und braunen Augen, der groß und athletisch sein sollte – die Körpergröße sollte zwischen 1,80 und 1,90 Meter liegen.





GoHamburg kurz und bündig:
Hotelbuchung Übernachtung: z.B. Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Jugendherbergen, Camping.
Restaurants Gastronomie: z.B. Restaurants, Cafés, Cocktailbars, Weinstuben, Diskotheken.
Kneipen Kultur: z.B. Kunst, Museen, Musik, Theater, Musicals, Geschichte.
Kultur Sport und Freizeit: z.B. Sport, Kinder, Shopping, Ballonfahrten, Feste.
Stadtführer Explore Hamburg: z.B. Programme, Rundgänge, Rundfahrten, Kirchen/Bauwerke.
Stadtinformation Services: z.B. Gewinnspiel, Gästebuch, E-Postcards, Links und Buchshop.

 

   © by GRUPE 2004
Hotel Hotel in Hamburg

Counter Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gohamburg.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gohamburg.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse